Lade Veranstaltungen
Kalender

Zurück zur Übersicht

1.6.2022 - 31.10.2022

Veranstaltungskategorien:
,

Capoeira Angola

Capoeira Angola ist ein afrobrasilianischer Kampftanz, der durch fließende, langsame aber auch akrobatische Bewegungen in Bodennähe charakterisiert ist.

Der Verein Centro Cultural Choupana trifft sich regelmäßig im 3. OG der Garage Grande und lädt die Nachbarschaft zu offenen Schnupper- und Trainingsstunden ein.

Capoeira Angola
MO, 19.30-21 Uhr
MI, 19.30-21 Uhr
3.OG

Anmeldung unter: capoeiraangolaviena@gmail.com

Entwickelt wurde Capoeira Angola in Brasilien während der Zeit der Sklaverei. Getarnt als Tanz diente es den Sklav*innen zur Selbstverteidigung gegen die Kolonialherrschaft. Heutzutage ist Capoeira immer noch Symbol des Widerstandes gegen Diskriminierung und Opression.

Seit 2003 versteht sich der Verein "Centro Cultural Choupana – Verein zur Pflege der Capoeira Angola und afro- brasilianischer Kulturformen" als wichtiger Baustein in der afro-brasilianischen Kultur in Wien, sowie als Repräsentant der kulturellen Manifestation namens "Capoeira Angola". Seine Aufgaben reichen von Kulturvermittlung im Rahmen von Veranstaltungen, über Bereicherung der kulturellen Landschaft über den 16. Bezirk hinaus, bis hin zur Sensibilisierung für ein interkulturelles Wien. Themenschwerpunkte sind hierbei Projekte gegen Rassismus und Diskriminierungen jeglicher Art.

Capoeira Angola
Centro Cultural Choupana auf Facebook
Capoeira Angola auf Instagram